Medizinstudium

Die UPD leistet im Auftrag der Universität Bern die Lehre im Fach Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie. Dabei wird einerseits Wert auf die Vermittlung evidenzbasierten Wissens gelegt, andererseits auf die Erlernung von praktischen Fertigkeiten bei der psychiatrischen Untersuchung und Erkennung psychischer Krankheitsbilder. Zugleich wird anhand zahlreicher praktischer Fallbeispiele der menschliche und gleichzeitig professionelle Umgang mit psychiatrischen Patientinnen und Patienten auch in schwierigen Situation vermittelt.

Das Lehrangebot besteht aus Blockunterricht, Kursen, Vorlesungen und der Möglichkeit, das Wahljahr in der UPD zu absolvieren.

Blockunterricht

für Medizinstudenten an  den Universitätskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, wie auch für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Bern.

Was Sie bei uns erwartet

In der 4-wöchigen Blockzeit sind Sie einer der nachfolgenden Einheiten zugeordnet:

  • Akuteinheit
  • Kriseninterventionszentrum
  • Rehabilitationseinheit
  • Poliklinik

Diese angegebenen Einheiten haben ein Diagnosespektrum, welches weitgehend Ihrem Lernzielkatalog entspricht.

Für Interessierte besteht die Möglichkeit 2 Wochen der 4-wöchigen Blockzeit an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie zu absolvieren.

Inhalte der Blockperiode

  • Einblick in die ärztliche Arbeit im Fach Psychiatrie
  • Üben und eigenständiges Durchführen des Psychostatus
  • Eigene Unterrichtseinheiten für Blockstudenten
  • Wöchentliche Fallvorstellungen
  • Besuch von verschiedenen Drogeneinrichtungen
  • Besuch der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Mitwirkung und mögliche eigenständige Durchführung verschiedener ärztlicher Massnahmen und Therapien
  • Praktisches Kennenlernen der wichtigsten Krankheitsbilder des Fachgebiets
  • Teilnahme an Gruppentherapien

Wenn Sie zum Blockunterricht bei uns eingeteilt sind, bekommen Sie ca. 2 Wochen vor Blockbeginn die Einladung mit dem Blockprogramm zugeschickt.

Unterlagen

Blockunterricht-Mappe
Merkblatt für den Datenschutz in den UPD
Weisung für den Umgang mit Informatik-Mitteln in den UPD
Wegbeschreibung zur Psychiatrischen Universitätsklinik Bern

Für die Organisation des Blockunterrichts ist Herr Dr. med. Andrea Cantisani zuständig. Bei Wünschen, Problemen oder Rückfragen können Sie sich an das zuständige Sekretariat wenden

E-Mail

Wahljahr und Wahljahr Kinder- und Jugendpsychiatrie

für Studierende der Universität Bern oder PJ-Studierende aus Deutschland oder Österreich. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit, in der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern einen Abschnitt Ihres Wahljahrs zu verbringen.

Was Sie bei uns erwartet

Das Wahljahr kann in folgenden Einheiten absolviert werden:

  • Kriseninterventionszentrum
  • Allgemeinpsychiatrische Einheiten
  • Suchttherapiespezifische Einheit
  • Psychotherapieeinheit
  • Tageskliniken
  • Kinderstationen
  • Jugendstationen
  • Alterspsychiatrische Einheit
  • (Regionales) Ambulatorium
  • Poliklinik

Je nach Grad des Vorwissens und der Wahljahrdauer sind die Inhalte natürlich verschieden, allgemein ist aber folgendes möglich:

  • Einblick in das Fach Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und selbstständiges ärztliches Arbeiten mit Patienten unter oberärztlicher Supervision
  • Teilnahme am Postgraduate Unterricht
  • Teilnahme am Unterricht für Blockstudierende
  • Wöchentliche Fallvorstellungen
  • Einblick in die Forschung, eventuell Mitwirkung an Forschungsprojekten
  • Mitwirkung und eigenständige Durchführung von ärztlichen Massnahmen und Therapien
  • Verbindungen zwischen Theorie und Praxis schaffen
  • Teilnahme an Gruppentherapien
  • Kennenlernen von klinischen Zustandsbildern

Praktikumsentschädigung: nach kantonalem Ansatz. Eine Unterkunftsmöglichkeit steht Ihnen in unserem Personal- und Gästehaus gegen Bezahlung zur Verfügung.

Was wir uns wünschen

  • Interesse am Fach Psychiatrie / Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Gute Kenntnisse der (schweizer-)deutschen Sprache

Wenn Sie einen Abschnitt Ihres Wahljahrs bei uns verbringen möchten

Studierende der Universität Bern

Psychiatrie und Psychotherapie
Bitte melden sie sich beim hierfür zuständigen Oberarzt Herr Dr. med. Andrea Cantisani an (andrea.cantisani@upd.unibe.ch). Wünsche bezüglich des Einsatzorts können bei der Anmeldung angegeben werden.

Kinder- und Jugendpsychiatrie
Bitte melden sie sich beim hierfür zuständigen leitenden Arzt Herr Dr. med. Ulrich Böhnkean (ulrich.boehnke@upd.ch). Wünsche bezüglich des Einsatzorts können bei der Anmeldung angegeben werden.


Ausländische Studentinnen und Studenten, z.B. aus Deutschland (PJ-Studenten)

Bitte bewerben sie sich mit folgenden Unterlagen: Bewerbungsschreiben, Kopie der Zeugnisse aus denen die Berechtigung zum PJ hervorgeht, Immatrikulationsbestätigung der Heimatuniversität und Lebenslauf.

Die Unterlagen senden Sie bitte an:

Psychiatrie und Psychotherapie
Herr Dr. med. Andrea Cantisani
Oberarzt
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bern
Bolligenstrasse 111
CH-3000 Bern 60 Schweiz
E-Mail

Kinder- und Jugendpsychiatrie
Herr Dr. med. Ulrich Böhnke
Leitender Arzt
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Untere Zollgasse 99
3063 Ittigen
E-Mail



Die Zahl der Anfragen kann diejenige der freien Plätze manchmal übersteigen. In diesem Fall haben Studierende der Universität Bern bei der Besetzung von freien Plätzen Vorrang. Andererseits werden manchmal sehr kurzfristig Plätze frei.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und hoffen, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen.

Zertifizierte Weiterbildungsstätte 2019

kontakt

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bolligenstrasse 111
3000 Bern 60

T 031 930 91 11

E-Mail