Zivildienst

Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung.

In der UPD bieten wir Zivildienstleistenden die Möglichkeit, ihren Zivildienst vollumfänglich zu leisten. Bei uns erleben Sie einen speziellen Abschnitt in Ihrem Leben und erfahren, was die Zusammenarbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen bedeutet. Unabhängig von der Ausbildung und den fachlichen Vorkenntnissen erhalten Sie bei uns die Chance für einen spannenden und abwechslungsreichen Zivi-Einsatz. Die Aufgaben bedingen einerseits ein hohes Verantwortungsbewusstsein und stellen  Anforderungen an die Sozialkompetenz, sie bieten anderseits einen Einblick in die Welt der Psychiatrie.

Wir schätzen diese tatkräftige Unterstützung sehr und freuen uns immer wieder über neue oder schon bekannte Gesichter.

Einsatzmöglichkeiten

Möchten Sie ihren Zivildiensteinsatz bei uns in der UPD in Bern absolvieren?

Gute Idee… auf E_ZIVI finden Sie alle unsere Einsatzmöglichkeiten.

Kontakt

UNIVERSITÄRE PSYCHIATRISCHE DIENSTE BERN (UPD)
Beatrice Zimmermann
Assistentin HR und Zivi-Verantwortliche
Bolligenstrasse 111
3000 Bern 60

T 031 930 93 78
E-Mail

Kontakt

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD)

Bolligenstrasse 111
3000 Bern 60

T 031 930 91 11

E-MAIL