Bildergalerie

Hier finden Sie Bilder und Impressionen aus und rund um die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD)

Ambulante Angebote und Sprechstunden

Die UPD bieten für Erwachsene Ambulatorien in der Stadt Bern und Agglomeration. Für Kinder und Jugendliche gibt es zusätzlich ambulante Angebote in den Regionen Bern, Biel, Berner Oberland und Emmental/Oberaargau.

Tagesstationäre Angebote

Alle drei Universitätskliniken der UPD betreiben tagesstationäre Angebote. Für Erwachsene in der Stadt Bern und in Bümpliz, für Kinder und Jugendliche im ganzen Kanton.

Stationäre Angebote

Eine stationäre Behandlung ist geeignet für Menschen, die rund um die Uhr eine intensive Behandlung und Betreuung während einer akuten krankheitsbedingten Krise oder Wiedererkrankung benötigen.

Die Stationen der UPD für Erwachsene befinden sich auf dem Areal Bolligenstrasse, für Kinder und Jugendliche auf dem Areal Neuhaus.

Psychiatrische Rehabilitation

Impressionen aus den Bereichen Wohnen, Arbeit, Beschäftigung und Freizeit der Direktion Psychiatrische Rehabilitation.

Gebäude

Auf dem «Waldau-Areal» an der Bolligenstrasse 111 in Bern stehen Gebäude aus sieben Jahrhunderten.

Die UPD betreiben über 30 Standorte im Grossraum Bern und für die Kinder- und Jugendpsychiatrie im ganzen Kanton.

Baumlehrpfad

Auf dem Areal Bolligenstrasse der UPD stehen 700 Bäume. Neben den bekannten Arten wie Eichen, Kastanien, Ahorn und Linden gedeihen auch seltene Exemplare wie beispielsweise der Taschentuchbaum.

Zum Baumlehrpfad gehören drei verschieden lange Parcours, die 93 Baumarten verbinden. Die Bäume sind beschriftet. Besucherinnen und Besucher können am Empfang der Neuen Klinik gratis eine Informationsbroschüre mit Arealplan beziehen.

Der kleine Baumlehrpfad (rot signalisiert) ist besonders für Kinder geeignet. Er führt am Spielplatz, am Tiergarten und an der Minigolfanlage vorbei.

Flyer Baumlehrpfad