Angebote für ältere Menschen

Das Alter als jahrzehntelange Phase nach dem Ende der Berufstätigkeit ist ein relativ neues Phänomen und gelangte erst vor kurzer Zeit in den Fokus der medizinischen Forschung. Mittlerweile zeigt eine Vielzahl von Studien, dass ältere Menschen einer angepasste Behandlung bedürfen. Unsere Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie hat sich auf die Behandlung von Menschen ab dem 65. Lebensjahr spezialisiert und berücksichtigt die in diesem Alter zunehmend grösser werdenden Unterschiede zwischen noch sehr aktiven Menschen und solchen mit deutlich erhöhter Verletzlichkeit. Als eine von drei schweizer Kliniken und einzige in der deutschsprachigen Schweiz verfügt sie über einen spezialisierten Lehrstuhl für Alterspsychiatrie. 

Als einziger Anbieter im Kanton Bern bieten wir alle Behandlungsmöglichkeiten von der ambulanten Versorgung zu Hause, im Pflegeheim oder in einer unserer Sprechstunden  über eine Alterspsychiatrische Tagesklinik bis hin zur vollstationären Versorgung im Universitätsspital an. Ergänzt wird dieses Angebot durch einen von uns betriebenen Konsiliardienst z.B. im Inselspital. Darüber hinaus bieten wir gemeinsam mit der Uniklinik für Neurologie und der Uniklinik für Geriatrie des Inselspitals eine Interdisziplinäre Memory Clinic zur Abklärung und Therapie bei Demenzverdacht oder anderen neuropsychiatrischen/-psychologischen Störungsbildern an.

Leitung

Die Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie wird durch den Chefarzt und die Leiterin Pflege dual geführt.

 
 

kontakt

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie

Murtenstrasse 21
3008 Bern

T 031 632 46 09

E- Mail